Über uns

Willkommen
Die Reservistenarbeitsgemeinschaft Historische Bundeswehr Fahrzeuge (RAG HBwF) ist eine Interessens- und Arbeitsgemeinschaft in der Kreisgruppe Amper-Würm innerhalb des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw). Unser Ziel ist, historische Fahrzeuge und dazu passende Ausrüstung der Bundeswehr in einem möglichst originalen fahrtüchtigen Zustand zu erhalten und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Sammlung gehört Privatleuten, wird privat finanziert und durch sehr viel Eigenarbeit ständig erweitert und verbessert. Die Bundeswehr in Fürstenfeldbruck und Lager Lechfeld unterstützt uns tatkräftig.

Unsere Mannschaft tut dies im Rahmen ihres freiwilligen Engagements und weil wir großen Spaß mit unserem Hobby haben. Idealismus und Hingabe spielen eine große Rolle beim Engagement der Mitglieder, das vom Organisieren der Veranstaltungen, über das Fahren, Repräsentieren und Erläutern bis zum Reparieren der Fahrzeuge und der Finanzierung reicht. Die Untergliederung unter den VdRBw gewährleistet eine enge Verzahnung mit dem VdRBw und somit mit der aktiven Truppe, die wir gerne unterstützen.

Ihren Ursprung hat die RAG in einem Kreis von MAN 630-Begeisterten, die sich schon seit langer Zeit rund um das Thema Bundeswehr-Oldtimer beschäftigen. Ursache für dieses besondere Hobby waren letztendlich immer die Fahrzeuge, die man in der eigenen Zeit bei der Bundeswehr kennen gelernt hat und die uns mit ihrer einfachen und robusten Technik fasziniert haben. Mit Gründung der RAG als RK-Untergliederung im Jahr 2008 wurde somit eine lokale im Reservistenverband angesiedelte Organisation geschaffen, die unter anderem die Teilnahme bei Öffentlichkeitsveranstaltungen der Bundeswehr organisiert. Wegen der überregionalen Bedeutung und Wirkung, wurde die RAG 2012 direkt in der Kreisgruppe Amper-Würm organisatorisch neu positioniert.

  Unser Vorstand

Share by: